"The Burning Hell over St.Pauli" Kombiticket incl. Bootsfahrt.

TBH_summer18_dates.jpg
posterdetail_TheBurningHell_summer19.jpg
TBH_summer18_dates.jpg
posterdetail_TheBurningHell_summer19.jpg
sale

"The Burning Hell over St.Pauli" Kombiticket incl. Bootsfahrt.

20.00 25.38

2 Sommer-Abende mit The Burning Hell. Kombi-Ticket

Das Kombi-Ticket beinhaltet:
1.) am Mo., 03.06. Bootsfahrt mit der Hedi und während wir in der Abendsonne durch den Hamburger Hafen schippern zwei Konzertsets von The Burning Hell. Start 19:00Uhr!
facebook event

2.) am Di., 04.06. Nochtwache, Konzert, Einlass: 19:30Uhr
facebook event

3.) Vorverkauf ohne Vorverkaufsgebühren. Anstatt €25,38 nur bei uns für €20.00. Es gibt kein physisches ticket, einfach die E-Mail-Bestätigung ausdrucken und mitbringen. Alle Kombi-Ticket-Inhaber stehen zudem auf der Gästeliste.

Die Hafenbarkasse Hedi “Frau Heidis Tanzkaffe”) legt erstmals um 19:00 ab. Einlass ab 18:30
Abfahrt: St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 10, Innenkante (Kartenskizze unter info)

18:30 Einlass
19:00 erste Abfahrt
20:00 zweite Abfahrt
21:00 Ende

Getränke kann man an Bord kaufen.

Mehr Infos zum Boot Hedi hier: http://frauhedi.de/infos

Quantity:
Add To Cart

“Pass the wine, fuck the government, I love you” - The Burning Hell over St. Pauli
Ob im “…Looove..”-Chor, bei apokalyptischen Shantys, oder Garage Rockern über “Amateur Rappers” …:
Nicht nur Kopfnicken, auch mitsingen lässt sich bestens auf dieser intimen, sommerlichen Bootstour mit der der Hafenbarkasse Hedi (“Frau Heidis Tanzkaffee”).

Am Abend darauf spielt die Band spielt ein Konzert in der Nochtwache. Doch für die beiden Sets auf der Hedi haben sie uns komplett andere Songs und Versionen versprochen. Wer The Burning Hell also endlich verstehen möchte, oder einfach nur feiern - es gibt ein günstiges Kombiticket für Bootsfahrt am Montag und Konzert am Dienstagabend, .

The Burning Hell ist das Alter-Ego des kanadischen Songwriters Mathias Kom, und als Band seit 2007 in der einen oder anderen Form unterwegs. Manchmal teilen sie Bühnen mit gleichgesinnten Freunden wie Jeffrey Lewis oder The Wave Pictures.
Musikalisch hat sich das Lineup und der Sound von The Burning Hell immer wieder verändert, bewegt sich in Skala von introspektiven Folk zu hyperaktiven Rock und Roll - Hooky, upbeat Pop-Songs, dunkle Balladen über Haustier-Euthanasie und Indie-Rock Hymnen für Barbaren, Wirtschafts-konferenzen und die Liebe. Konstante ist Kom’s markante Stimme, er sprechsingt in schönstem Bariton, und gibt damit klar den Rhythmus der 
Songs vor. Und seine Texte: die sind wundersam-poetisch und humorig, voll scharfsinniger Beobachtungen, "a lesson in wit and nuance" urteilt das englische UNCUT Magazin. Und die Kollegen von Q nennen Kom einen People's Poet, mit einer Weltsicht, die uns wissen läßt, daß gelegentlich auch die Guten gewinnen.

Ob live, oder auf Platte, da ist für jeden etwas dabei. Wie Tom Robinson  von BBC über die Band meinte: "Selbst Jesus wird es genießen, wenn er denn endlich mal kommt"
“Canada’s The Burning Hell write the kind of literate, funny, catchy songs that makes you want to learn all the words and shout them passionately back in their faces.”
-Drowned In Sound, UK.

follow The Burning Hell at
facebook / twitter / instagram / spotify 

<<< back to The Burning Hell